IMG_20210610_130730.jpg

Dr.med. Christa Ludwig

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeutin
Traumatherapeutin
Gestalttherapeutin
Über mich

Ich bin Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, war in den letzten 10 Jahren in der Schweiz tätig. Dort leitete ich eine Abteilung für körperzentrierte Psychotherapie in einer psychosomatischen Klinik und führte eine psychotherapeutische Praxis bei Basel.

Ich habe die Schweiz kennengelernt und die Berge auf vielen Wanderungen geniessen können.

Nach meiner Pensionierung bin ich wieder nach Berlin in meine Heimat zurückgekehrt. Hier leben meine Familie und meine Enkelkinder, die ich gerne begleiten möchte.

Auch möchte ich weiterhin psychotherapeutisch tätig sein und mein jahrelang erworbenes Wissen und Erfahrungen weitergeben.

Neben meiner ärztlich klinischen Tätigkeit habe ich eine Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Gestalttherapie und Traumatherapie.

Ich führe eine privatärztliche Praxis

Meine Behandlungsansätze

Die Gestalttherapie ist eine humanistische, erfahrensorientierte und erlebnisaktivierende Psychotherapie. Sie betrachtet Menschen in ihrer Gesamtheit, in ihrem Umfeld, in ihren Kontaktbezügen und kreativen Möglichkeiten. Das innere Wissen, das jeder Mensch in sich birgt, wird durch eine Verschärfung des Bewusstseins aktiviert und führt zu neuen Möglichkeiten in der Lebensgestaltung.

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie geht davon aus, dass viele unserer mentalen Vorgänge unbewusst ablaufen, und wir deshalb immer wieder in frühe Verhaltens- und Erlebenserfahrungen zurückgeworfen werden. Gerade bei wiederkehrenden Lebenskonflikten ist es sinnvoll, diese unbewussten Abläufe in der therapeutischen Beziehung bewusst zu machen; so kann neues Verstehen und Handeln ermöglicht werden.

Die Traumatherapie (EMDR, Brainspotting, Narrative Expositionstherapie) stellt traumatische Erfahrungen in den Vordergrund der Behandlung. Dazu gehören sowohl monotraumatische Erlebnisse als auch vielschichtige, komplexe, traumatische Erfahrungen, die belastende Auswirkungen auf das Erleben haben. Sie sind gekennzeichnet durch starke emotionale und körperliche Begleitsymptome.

Ich integriere diese Therapieformen in meine Behandlung und stelle den Menschen mit seinen ganz individuellen Erfahrungen und Wünschen in den Vordergrund.

Abrechnung

Die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung bei mir können  über private Krankenversicherungen oder die Beihilfe abgerechnet werden. Selbstverständlich können Sie auch ganz unkompliziert und ohne Antragsverfahren die Kosten als sog. Selbstzahler/in tragen. Auch die Berufsgenossenschaften übernehmen in der Regel die Kosten einer Psychotherapie, sofern diese z.B. aufgrund eines Arbeitsunfalles indiziert ist.

Kontakt

0157/52012495

ludwig.christa@gmx.net