ENTSPANNUNGSTRAINING

Ständig wachsende berufliche und private Anforderungen, eine permanente Erreichbarkeit und diverse Reizüberflutungen gehören häufig zu unserem Alltag und können Anspannung und Stress verursachen. Psychische und körperliche Beschwerden sind nicht selten die Folge von andauerndem Stressbelastungen.

Mithilfe von gezieltem Entspannungstraining kann es gelingen wieder in ein inneres psychisches und körperliches Gleichgewicht zu kommen und die Stressreaktionen zu reduzieren. Als wirksame Anspannungsreduktionsmaßnahmen/Entspannungstrainings haben sich das „Autogene Training“ nach Schultz und die „progressive Muskelrelaxation“ nach Jacobsen erwiesen. Aber auch andere imaginative Methoden und hypnotherapeutische Techniken werden in das Entspannungstraining integriert. Ziel des Trainings ist es, dass sie selber in der Lage sind, sich in einen angenehmen entspannten Zustand zu versetzen und so das Anspannungsniveau effektiv zu reduzieren.

Das Training findet in kleinen Gruppen von 6 Teilnehmern in gemütlicher und entspannter Atmosphäre statt. Auf Anfrage ist selbstverständlich auch ein Einzeltraining möglich.

Entspannungstrainings werden häufig anteilig von Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung übernommen (§ 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung). Bitte fragen Sie bei Ihrer Kasse nach! Die Kosten für ein Entspannungstraining in der Gruppe belaufen sich auf 130 € für 8 Termine á 60 Minuten. Eine Sitzung für gezielte Einzelentspannung kostet 65 € für 60 Minuten. Kurse finden nicht fortlaufend, sondern auf Anfrage bei einer Gruppengröße von 6-8 Personen statt. Aktuelle Informationen zu Gruppen finden Sie unter dem Punkt AKTUELLES.

Achtung: Entspannungstraining ersetzt keine psychotherapeutische Behandlung!

WIRD BEI UNS ANGEBOTEN VON

Dipl.-Psych. Sophie Steffens

030/35386462 oder 015731719663

steffens-psychotherapie@posteo.de

copyright 2018, Psychotherapie Waidmannslust